Danke allem für die Direktspenden und den Vereinsbons, wir belegten den  Rang 4008 von ca. 9000 Vereinen und sind mit 198.65 Fr.  Förderbeitrag und 110.-Fr. Direktspenden also 308.65.-Fr. begünstigt worden, Danke

Informationen Schiessen:

Ferien Schiessbetrieb vom 01.Juli bis 01.August

Jahresprogramm 2021 auswärts


Achtung:
Das vorliegende JP wurde Stand März erstellt, und ist provisorisch.

Teilnehmende bitte wegen Corona Durchführung und Schiesszeiten jeweils kurzfristig abklären! Danke. Die Jahresmeisterschaft kann mangels Schiessen nicht durch geführt!


CORONAVIRUS

Covid-19 Massnahmen im Schiesssport für Outdooranlagen, gültig ab 31.5.2021
 
Aufgrund der Entscheidungen des Bundesrates vom 26. Mai 2021 hat der SSV sein Schutzkonzept (www.swissshooting.ch/coronavirus) angepasst. Untenstehend die wichtigsten Entscheide:
 
1. Outdoor Schiessanlagen dürfen mit folgenden Auflagen benutzt werden: 
  • Es sind Gruppen von max. 50 Personen erlaubt (Jahrgang 2000 und älter und gemischte Gruppen) 
  • 300m und Pistolen-Anlagen zählen, falls die Räume getrennt sind, als 2 oder mehrere Anlagen, d.h. es sind pro Anlage 50 Personen zulässig. 
  • Grosse Anlagen mit mehr als einem Zugang können ihre Anlagen in Sektoren unterteilen und damit pro Sektor 50 Personen zulassen. Achtung: Durchmischung zwischen den Sektoren ist nicht erlaubt. 
  • Es dürfen Trainings und Wettkämpfe durchgeführt werden 
  • Für Kurse oder Schiessanlässe mit Jugendlichen bis U21 und jünger gibt es keine Einschränkungen 
 
2. Tragen von Schutzmasken / Abstand
Im Schiesstand ist das Tragen der Schutzmaske obligatorisch. Sie kann während dem Schiessen abgenommen werden. Der Abstand von 1,5 m zwischen den Schiessenden ist einzuhalten. Die Stände können deshalb in der Regel nur teilbenutzt werden, das heisst, es kann nur jede 2. Scheibe benutzt werden. Kann der Abstand zwischen den Schiessenden nicht eingehalten werden, ist auch während dem Schiessen die Maske zu tragen.
 
3. Zutrittskontrolle 
Der Verein/Trainingsverantwortliche organisiert eine Eingangskontrolle oder führt eine Anwesenheitsliste.
 
4. Schützenstube 
Schützenstuben / Wirtschaften in den Schiessanlagen dürfen offen sein. Es gelten die Vorgaben des BAG für die Gastronomie, d.h. unter anderem im Aussenbereich max. 6 Personen/Tisch und im Innenraum max. 4 Personen/Tisch mit den bekannten Abständen, Erhebung der Kontaktdaten aller Gäste und Sitzpflicht.
 
Mit Schützengruss
Vorstand AGSV
 

Bravo......Bravo......Bravo........Top Resultate

Wir gratulieren herzlich den beiden Siegern zum Meistertitel und den weiteren Top Platzierungen!

1. Rang Tamara Vock,   Aargauer-Meister B-Match / 50m

1. Rang Patrik Hunn,    Schweizer-Meister A-Match / 50m


3. Rang Tamara Vock,   Schweizermeisterschaften C-Match / 25m Frauen

Aargauer Cup

Am Finaltag des Aargauer Freipistolencups gewann Patrik Hunn überraschend klar vor Titelverteidiger Dieter Grossen. Dieser hatte im Ausstich mit seiner Waffe zu kämpfen, die ihm zwei Nuller bescherte. Rang 3 ging an Thomas Vock. Wir gratulieren!

Termine Schiessanlässe


Pistolenschützen Wohlen

Anschrift:
Pistolensektion Wohlen
5610 Wohlen

mail: info@pswohlen.ch